Schriftgröße

Young and Queer News

 “Genderbilder und wir”
Ein Workshop über Gender in visuellen Kontexten
im Rahmen der Young&Queer-Gruppe

Wann: 19. und 26. Mai 2017, jeweils 17:00-20:00
Wo: Lesbenberatung Berlin
Wer: Saltanat Shoshanova hat Kunstgeschichte in Wien studiert. Seit Oktober ist sie Masterstudentin an der Freien Universität Berlin. Sie beschäftigt sich mit queerer und feministischer Kunst im postsowjetischen Raum und islamischen Ländern.
Gloria Gammer studierte Filmregie am ESCAC und CECC in Barcelona. Seit Oktober studiert sie Philosophie, Kunst- und Bildgeschichte an der Humboldt Universitität zu Berlin. Sie arbeitet als Filmemacherin und Videokünstlerin.

Wir wollen gemeinsam mögliche Antworten auf folgenden Fragen finden:

Welche Gesten, Kategorien und Merkmale erschaffen ein klassisches oder alternatives Genderverständnis im Bild?

Wie beeinflussen mediale Bilder und Popkultur unser Selbstverständnis und unser Genderverständnis?

Welche Strategien können wir zur Schaffung eines neuen Verständnisses von Gender im Bild anwenden?

Wichtig! Alle Teilnehmer*innen sollen zur ersten Session Bildern mitbringen, die ihr genderspezifisches Selbstverständnis beeinflussen, z. B. Kunstbilder, Familienfotos, Fotos von Celebrities, etc.

Vielen Dank an die Frauenstiftung filia für die finanzielle Unterstützung unserer Workshops!
Und hier geht es zur Homepage der filia Frauenstiftung.

Quelle: http://www.youngandlesbian.de